Sie erreichen uns unter: +49 (0) 571.83745-0

Trennung

Sie haben sich entschieden, sich von Ihrem Ehepartner zu trennen. Möglicherweise denken Sie bereits über eine Scheidung nach.

Vielfach berichten Mandanten über das Gefühl, vor dem persönlichen und finanziellen Scherbenhaufen ihres Lebens zu stehen.

Wir analysieren und erarbeiten ein auf den konkreten Einzelfall zugeschnittenes Konzept für eine umfassende außergerichtliche Gesamtregelung.

Aus familienrechtlichen Streitigkeiten möchte jeder gerne als Gewinner hervorgehen.

Gerade die langjährige spezialisierte anwaltliche Tätigkeit hat bestätigt, dass das, was nach mehrjähriger gerichtlicher Auseinandersetzung am Ende in der Berufungsinstanz erstritten werden konnte, in vielen Fällen den hohen Preis der langen Beeinträchtigung der Lebensqualität und -freude
nicht rechtfertigen konnte. Es verbleibt der Eindruck, dass sich das teuer und zäh erstrittene Ergebnis bei beiderseitiger Vernunft und pragmatischem Vorgehen auch schon viel eher und ohne umfassenden “Flurschaden” hätte erreichen lassen können.

Dies gilt umso mehr, als der Ausgang gerichtlicher Auseinandersetzung kaum jemals wirklich verlässlich prognostiziert werden kann, weil gerade das Familienrecht den Gerichten in vielen entscheidenden Rechtsfragen große Ermessens- und Beurteilungsspielräume einräumt.

Es gibt aber auch Fälle, in denen es nicht möglich ist, eine außergerichtliche Lösung zu erreichen – sei es, dass einer der beteiligten Parteien die Einsichtsfähigkeit und/oder auch der Wille hierzu fehlt oder aber auf der anderen Seite Verfahrensbevollmächtigte agieren, denen es am Verständnis für die Vorteile einer außergerichtlichen Streitlösung mangelt. In diesen Fällen sind Gerichtsverfahren nicht vermeidbar.

Dann ist es unsere Aufgabe Ihre Interessen konsequent und kompetent durchzusetzen.