Sie erreichen uns unter: +49 (0) 571.83745-0

Verkehrsstrafrecht

Für unsere Mandanten sind das Verkehrsstrafrecht und die Verkehrsordnungswidrigkeiten von herausragender Bedeutung, weil neben der Geldstrafe ein Fahrverbot oder auch die Entziehung der Fahrerlaubnis drohen kann. Dies stellt für unsere Mandanten zunächst eine äußerst harte Sanktion dar. Darüber hinaus kann der Verlust der Fahrerlaubnis oder ein Fahrverbot zu einer existenzbedrohenden Situation führen.

Nur der in diesem Rechtsgebiet erfahrene Anwalt ist in der Lage die Interessen und Belange des Beschuldigten optimal zu vertreten.

Wir vertreten unsere Mandanten insbesondere bei:

  • Geschwindigkeitsübertretungen
  • Rotlichtverstoß
  • Verkehrsunfallflucht
  • Trunkenheitsfahrt
  • Körperverletzungsdelikten
  • Straßenverkehrsgefährdung
  • Nötigung im Straßenverkehr